Motive für Immobilienkauf und Immobilienverkauf

1. Beliebte Geldanlage Immobilien sind nach wie vor eine beliebte Geldanlage. Für viele Bundesbürger ist der Kauf der eigengenutzten Immobilie die bedeutendste Anlageentscheidung des Lebens. Der Immobilienkauf hat sich für viele Anleger als sinnvolle Investition

Immobilienboom vorbei?

1. Entwicklung vor Corona Die Immobilienpreise in Deutschland kannten lange Zeit nur eine Richtung: Nach oben. Der Aufschwung dauert nun schon über 10 Jahre. Während der Aktienmarkt sich nach seinem Corona-Tief im März bereits wieder

Dummes deutsches Geld?

1. Warum „dummes deutsches Geld“? Kurz vor der Finanzkrise waren einige deutsche Großanleger und Banken bekannt dafür, dass sie besonders gern auch dann noch in sehr risikoreiche amerikanische Hypothekenanleihen investierten, als viele Marktteilnehmer diese schon

Familienunternehmen sind das bessere Investment

  Studie zu Familienunternehmen Unternehmen, die von einer Familie geführt werden, sind langfristig renditestärkere Anlagen als Firmen, die von anderen Investoren kontrolliert werden oder sich im Streubesitz befinden. Eine im Harvard Business Review publizierte Studie