Green Bonds – Umweltschutz durch die Geldanlage

1.Was sind Green Bonds? Green Bonds sind Anleihen, deren Emissionserlös der Finanzierung für Projekte im Klima- und Umweltschutz verwendet wird. In Deutschland werden Green Bonds meist von den öffentlich-rechtlichen Förderbanken ausgegeben. Dazu gehören die KfW

Wandelanleihen – Anlage mit besonderem Charme

1. Wandelanleihen Typischerweise sind Anleger auf der Suche nach hohen Ertragschancen bei niedrigem Risiko. Daher ist das Profil der Wandelanleihe für viele Anleger attraktiv. Eine Wandelanleihe ist zunächst eine normale Anleihe, die eine feste Laufzeit

Bausparkassen in der Niedrigzinsphase

1. Der Bausparvertrag Obwohl  Immobilien zur Zeit sehr als Anlage in Mode sind, steht eine Branche ziemlich im Abseits: Die Bausparkassen. Der Grund dafür ist sicher nicht nur das vielleicht etwas biedere Image des Bausparvertrags.

Der BREXIT und die Wirtschaft

1. Der BREXIT schadet dem EU-internen Handel Handel und Verkehr fließen weitestgehend ungehindert innerhalb der EU. Dies hat auch zu einer zunehmenden Arbeitsteilung zwischen den Ländern geführt. So werden häufig Rohstoffe, Halbfabrikate und Einzelteile von

Aktien aus den Schwellenländern

1. Große wirtschaftliche Bedeutung der Schwellenländer Die Schwellenländer haben schon vor einigen Jahren an wirtschaftlicher Bedeutung die bisherigen Industrieländer überholt. Diese Länder befinden sich an der "Schwelle" zum Industrieland. Auf Englisch werden sie auch Emerging