Hier finden Sie die aktuellen Artikel zum Thema Geldanlage, die Sie auch rechts unter Kategorien oder Archive erreichen können und über unseren Newsletter abonnieren können.

Meinungsbild zur Altersvorsorge und Altersarmut

1. Risiko der Altersarmut nimmt zu Der Vorsorgereport der Deutschen Bank zeigt eindeutig, dass die meisten Deutschen das zunehmende Risiko der Altersarmut erkannt haben. Befragt wurden 3.200 Personen im Alter von 20-65 Jahren. 70% der Befragten glauben, dass die gesetzliche Rente für sie nur eine Grundsicherung leisten wird. 51% haben selbst Angst vor Altersarmut. Dies

VL-Sparen vernachlässigt

Mehr als 1,6 Mrd. Euro pro Jahr könnten Arbeitnehmer zusätzlich in die Altersvorsorge investieren, ohne das Geld selbst aufbringen zu müssen. Das 5. Vermögensbildungsgesetz von 1990 regelt die vermögenswirksamen Leistungen und die Arbeitnehmer-Sparzulage. Die Vermögenswirksame Leistung kann beim Arbeitgeber beantragt werden. Je nach Tarif-  oder Arbeitsvertrag kann die vermögenswirksame Leistung bis zu 400 Euro im

19.12.2019|Tags: , , , , |

Frauen sind erfolgreich in der Aktienanlage

Bekanntermaßen investiert ein wesentlich geringerer Anteil der Frauen als der Männer in Aktien. Allerdings wäre es sicher von Vorteil, wenn sich mehr Frauen für die Aktienanlage interessieren würden. Eine Studie von Professor Terry Odean an der University of California hat über 7 Jahre ergeben, dass alleinstehende Frauen eine um 2,3% pro Jahr bessere Wertentwicklung in

Finanztransaktionssteuer: Am Ziel vorbei

1. Vorschlag des Bundesfinanzministers Der Bundesfinanzminister möchte, auch als Gegenfinanzierung der Grundrente, eine Finanztransaktionssteuer einführen. Diese soll voraussichtlich nur in einer Steuer auf Umsätze im Handel mit Aktien von größeren deutschen Unternehmen bestehen. Als Steuersatz sind 0,2% auf den Umsatz im Aktienhandel (Käufe und Verkäufe) im Gespräch.   2. Die alte Börsenumsatzsteuer Bis 1991 gab

28.11.2019|Tags: , , , |

250 Jahre Pfandbrief

1. Der Pfandbrief wird dieses Jahr 250 Jahre alt 1769 schafft Friedrich der Große, König von Preußen, per Kabinettsorder die Grundlage für die Ausgabe der ersten Pfandbriefe. Sie sollen die Kreditwürdigkeit adeliger Großgrundbesitzer wiederherstellen und die durch den Siebenjährigen Krieg und eine schwere Finanzkrise in Mitleidenschaft geratene Landwirtschaft wiederbeleben. 1770 wurde mit der Gründung der

30.09.2019|Tags: , , , |

Diversifikation – wo lohnt sie sich?

1. Warum Diversifikation (Risikostreuung)? Normalerweise gilt in der Kapitalanlage, dass eine höhere Rendite oder Renditechance mit einem höheren Risiko einhergeht. Eine Möglichkeit, dieses erhöhte Risiko zu vermindern, ist die Diversifikation (Risikostreuung). Ich habe hier zusammengestellt, wo sich Diversifikation lohnt.   2. Diversifikation auf Einzelaktienniveau Die naheliegende Art der Diversifikation ist zunächst die Diversifikation innerhalb des

Der Wert der Dividende bei der Aktienanlage

1. Dividenden und Wertentwicklung Der anerkannte FAZ-Kolumnist und Finanzanalytiker Volker Looman hat sich kürzlich in seiner FAZ-Kolumne folgendermaßen geäußert: „Vergessen Sie die Lobgesänge auf hohe Dividenden, weil es viel wichtiger ist, daß die Rendite stimmt“. Natürlich hat er zunächst einmal recht, dass die gesamte Wertentwicklung von Aktien (Kursgewinne + Dividenden), gemessen an der Rendite, entscheidend

Kapitalmärkte – Rückblick auf das 1.Halbjahr 2019 und Ausblick

  1. Rückblick Kapitalmärkte Der Zinsrückgang an den Anleihemärkten, der aufgrund der Konjunkturabschwächung im 2. Halbjahr 2018 in Gang kam, setzte sich in 2019 fort. Zur Jahreswende änderten auch die Notenbanken der USA und der Eurozone ihre Zinspolitik und gaben ihre Zinserhöhungsabsichten auf. Sie sprechen seitdem sogar wieder von Zinssenkungen. Durch das Vorauslaufen der langen

Altersvorsorge – eine Reform ist dringend notwendig

1. Dringender Reformbedarf Die CFA Society Germany, die zum weltweit größten Verband von professionellen Investoren und Analysten, dem CFA Institute gehört, hat in einem Positionspapier eine Reihe von Reformvorschlägen für die staatlich geförderte Altersvorsorge unterbreitet. Dabei haben sich die CFA-Experten Anregungen von ausländischen Pensionsmodellen geholt. Die folgenden Ausführungen basieren zum großen Teil auf diesem Positionspapier,

Wie ist die gute Performance von Warren Buffett eigentlich entstanden?

1. Prinzipien von Warren Buffett und Charlie Munger Viele haben sich bereits mit der Anlagestrategie von Warren Buffet und Charlie Munger, den erfolgreichsten Investoren der Welt, befasst. Warren Buffet und sein Freund und Partner Charlie Munger leiten seit ca. 50 Jahren die Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway. Ihre Anlagestrategie lässt sich wie folgt beschreiben: Beschränkung auf Unternehmen